KURSPLAN
Montag
YOGA
09:30 – 10:30 Uhr
Fit 50+
10:30 – 11:30 Uhr
Reha-Sport**
16:15 – 17:00 Uhr
Bauch / Rücken
17:00 – 18:00 Uhr
Body Shok
18:00 – 19:00 Uhr
Reha-Sport**
19:00 – 19:45 Uhr
Dienstag
Mobility & Stretch
09:30 – 10:30 Uhr
Reha-Sport**
16:30 – 17:15 Uhr
Functional
17:30 – 18:30 Uhr
Rückenfit Express
18:30 – 19:00 Uhr
Stretch & Relax
19:00 – 19:30 Uhr
JUMPING ++
19:30 – 20:30 Uhr
Mittwoch
Rückenfit
09:30 – 10:30 Uhr
Fit 50+
10:30 – 11:30 Uhr
Reha-Sport**
15:30 – 16:15 Uhr
Reha-Sport**
16:30 – 17:15 Uhr
Bodystyling
17:30 – 18:30 Uhr
H.I.I.T.
18:30 – 19:00 Uhr
Reha-Sport**
19:00 – 19:45 Uhr
Donnerstag
BARRE
17:00 – 18:00 Uhr
H.I.I.T
18:00 – 19:00 Uhr
JUMPING ++
19:00 – 20:00 Uhr
Freitag
Body Total
09:30 – 10:30 Uhr
Mobility & Stretch
10:30 – 11:00
JUMPING ++
18:00 – 19:00 Uhr
Samstag
Functional
10:00 – 11:00 Uhr
Sonntag
Bodystyling
11:00 – 12:00 Uhr
JUMPING +
12:00 – 13:00 Uhr

Jumping Fintess: + Anfänger, ++ Fortgeschritten

** Teilnahme nur mit einer gültigen Reha-Sport-Verordnung

YOGA

Der Schwerpunkt liegt hier auf körperliche Übungen und Positionen (Asanas) sowie Atemübungen, welche zur völliger Entspannung und einem neuen Körperbewusstsein führen. Hervorragend geeignet bei Stress, Burnout und vielen mehr.

FIT 50+

Um und über 50 Jahre - Na und!!! Mit besonderer Sorgfalt und in einem angemessenen Tempo werden hier einfache Kraft-, Koordinations- & Mobilisationsübungen für den ganzen Körper durchgeführt

Reha Sport

Rehasport kann grundsätzlich bei jeder Beeinträchtigung von körperlichen Funktionen in Betracht kommen. Für chronisch Kranke wie auch für Menschen, die auf dem Weg sind, chronisch krank zu werden. Dabei gibt es keine Altersbegrenzung. Rehabilitationssport kann auch für Kinder in Betracht kommen. Gerade nach einer postoperativen Reha oder nach krankengymnastischen Behandlungen stabilisiert der Rehasport durch das weiterführende Training den Behandlungserfolg. Die Teilnahme an den Reha-Sport-Kursen ist nur in Verbindung mit einer gültigen Reha-Sport-Verordnung möglich.

BAUCH & RÜCKEN

Mit diesem Workout kannst Du optimal Deine Rumpfmuskulatur stabilisieren und stärken. Die Übungen sind für jeden geeignet

Body Shok​​

Das ultimative Langhanteltraining in Kursform für den kompletten Körper mit motivierender Musik. Auch für Männer sehr zu empfehlen.

MOBILITY & STRETCH

Faszien befinden sich im Körper um jeden Muskel wie ein Seidenstrumpf und können verkleben. Diese Verklebungen bereiten uns Schmerzen und schränken uns in unserer Bewegungsfreiheit ein. Mithilfe von Faszien-Rollen & Faszien-Bällen löst Du diese Verklebungen und gewinnst somit Deine Bewegungsfreiheit zurück. Die Schmerzen werden weniger oder lassen ganz nach. Ein weiterer positiver Effekt ist die Förderung des Abtransports von Giftstoffen in Deinem Körper.

FUNCTIONAL FITNESS

Der Functional Fitness Kurs findet auf der Trainingsfläche an unserem GYM 80 Iron Qube statt. Mit Spaß und Abwechslung werden alle Muskelgruppen und alle Trainingsbereiche (Ausdauer, Kraftstabilisation, Balance, und vieles mehr) angesprochen. Anders als beim Gerätetraining werden dabei nicht nur einzelne Muskelpartien beansprucht, sondern komplette Bewegungsabläufe trainiert. Dem abwechslungsreichen HIIT-Training sind keine Grenzen gesetzt.

RÜCKEN FIT

Zur Vorbeugung von Fehlhaltungen und Rückenschmerzen werden hier gezielt die gesamte Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur gekräftigt. Mobilisations- & Dehnungsübungen sind ein fester Bestandteil dieser Stunde.

STRETCH & RELAX

Mit gezielten Dehnübungen können wir die Muskeln vor der Verkürzung bewahren. So wird das wichtige Muskelkorsett samt Gelenken, Sehnen und Bändern geschmeidiger, elastischer, flexibler, agiler und alles bleibt insgesamt bewegungsfreudiger. Der natürliche Grad der Beweglichkeit kann dauerhaft aufrechterhalten werden. Stretching verbessert außerdem die Durchblutung und die Körperhaltung.

JUMPING FITNESS

Ist ein dynamisches Fitnesstraining, auf dafür speziell entwickelten Trampolinen. Für das Training nutzt du traditionelle Aerobic­ Schritte, die allerdings durch den federnden Untergrund gelenkschonender sind, als wenn du sie auf festem Boden ausführst. Der Gleichgewichtssinn und die Körperkoordination werden durch Jumping Fitness wesentlich verbessert. Beim Spiel mit der Schwerkraft werden mehr als 400 Muskeln ge- und entspannt, mehr als bei anderen Ausdauer Sportarten. 


+ Anfänger
++ Fortgeschritten

BODYSTYLING

Ganzheitliches Krafttraining für Deinen Körper. Hilfsmittel wie Tubes, Lang- und Kurzhanteln, Fitballs etc. kommen zum Einsatz.

H.I.I.T.

High lntensity lnterval Training ist ein Trainingsansatz, bei dem sich hochintensive Phasen mit mehreren Ruhephasen abwechseln. Dadurch wird der Stoffwechsel angeregt, sowie die Sauerstoffaufnahme gesteigert. Während eines HIIT Workouts verbrennst du Kalorien und baust dennoch Muskelmasse auf.

BARRE

Ist ein Ganzkörper - Workout, das sich an Figuren und Bewegungen aus dem klassischen Ballett anlehnt dazu Gymnastikelemente und - je nach Anbieter - auch Elemente aus dem Yoga oder Pilates kombiniert.

BODY TOTAL

Mit individuellen zusammengestellten Einheiten, dem Einsatz von Kleingeräten und deinem eigenen Körpergewicht trainierst du alle wichtigen Muskeln in Bauch, Beine, Po, Rücken, Armen, Schultern und Brust. Du trainierst bei geringer Gewichtsbelastung mit vielen Wiederholungen. Dadurch steigerst du deine Kraftausdauer, baust Körperfett ab und bekommst in nur kurzer Zeit einen tollen definierten Körper.